TTV Schleswig-Holstein e.V.
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2019/20
Damen
Herren
Anwartschaftsspiele

Service

News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Jugend und Schüler/innen
Datum: 28.06.19   Verfasser: Oliver Zummach

Schwarzenbeks Mädchen sind Deutsche Meister --- Schülerinnen-Quartett des SV Friedrichsgabe gewinnt Silber

Contwig/Weiterstadt – Riesen-Resultate für die beiden besten Nachwuchsteams aus dem Tischtennis-Verband Schleswig-Holstein: Die Mädchen-Auswahl des TSV Schwarzenbek bestimmte das Geschehen bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften und bejubelte in Weiterstadt den Titelgewinn, während das Schülerinnen-Quartett des SV Friedrichsgabe in Contwig die Vizemeisterschaft feierte.

In der Formation Karina Pankunin, Chiara Steenbuck, Michelle Weber, Philine Carl, Julia Gehring, Monique Weber und Merle König waren die Schwarzenbekerinnen nach ihren souveränen Auftritten auf Bezirks-, Landes- und norddeutscher Ebene auch bei den nationalen Titelkämpfen nicht zu schlagen und sicherten sich durch einen 6:3-Triumph im Finale über den TTC Mülheim-Urmitz den begehrten Titel.
Karina Pankunin, Chiara Steenbuck, Michelle Weber, Philine Carl und Julia Gehring durften den Siegerpokal für den Gewinn einer Deutschen Mannschaftsmeisterschaft bereits zum zweiten Mal nach 2016 bei den Schülerinnen in Empfang nehmen. Monique Weber und Merle König erlebten indes ihre nationale Titelpremiere. Gemeinsam freuten sich „die glorreichen Sieben“ bei der Siegerehrung um die Wette.

Zeitgleich erspielten sich die Schülerinnen des SV Friedrichsgabe in der Aufstellung Anna Schüler, Ann-Kathrin Fritz, Carina Ludwig und Lisa-Marie Grupe nach einer hauchdünn gewonnenen Vorschlussrunde (6:3 gegen den SV Emmerke) in einem Herzschlagfinale, bei dem das Quartett aus Neckersulm bei 5:5 Spielen lediglich fünf Sätze besser war als die Pinnebergerinnen, den zweiten Platz. Nach einer kurzen Enttäuschungsphase nach dem verlorenen Endspiel überwog schnell die große Freude über den mehr als bemerkenswerten Gewinn der Silbermedaille auf Bundesebene.

In der Anlage befinden sich alle Ergebnisse zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Mädchen und Jungen in Weiterstadt sowie der Schülerinnen und Schüler in Contwig.

Für alle Spielerinnen sind diese Erfolge in Hessen und Rheinland-Pfalz ein herausragendes Highlight in ihrer sportlichen Karriere und für ihre Vereine historische Glanzlichter und Meilensteine.

Hinter diesen besonderen Resultaten stecken von allen Beteiligten unglaublich viel Arbeit, zeitlicher und finanzieller Aufwand, Leidenschaft und Engagement.

Im Namen des Präsidiums und des Jugendausschusses des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein geht der herzliche Glückwunsch an die Spielerinnen, die Betreuerinnen, Betreuer, Trainerinnen und Trainer sowie an die Vereine TSV Schwarzenbek und SV Friedrichsgabe zu diesen großartigen Leistungen und herausragenden Ergebnissen.

gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Jugendsport des TTVSH)






Dateianhang: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Jugend - Ergebnisse.pdf
Dateianhang: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schüler - Ergebnisse.pdf



Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News