TTV Schleswig-Holstein e.V.
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2020/21
Damen
Herren
Entscheidungsspiele

Service

News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Landesranglistenturnier 2020 der Jugend 18 und Jugend 13 in Bad Segeberg
Datum: 30.08.20   Verfasser: Oliver Zummach

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

anliegend findet Ihr die Einladung/Ausschreibung zum diesjährigen Landesranglistenturnier der Mädchen und Jungen 18 sowie der Mädchen und Jungen 13, welches am Wochenende 19./20.09.2020 in Bad Segeberg stattfinden wird.

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Tischtennissport ergeben sich folgende zusätzlichen Informationen und Regelungen:
a) Es wurde ein Veranstaltungskonzept zur Durchführung und Ausrichtung erstellt, welches der Einladung/Ausschreibung beigefügt ist und diese ergänzt (siehe Anlage 1). Die Regelungen und Maßnahmen dieses Veranstaltungskonzept sind bindend, unbedingt einzuhalten sowie umzusetzen.

b) Der Zeitplan wurde angepasst. Pro Veranstaltungstag findet nur noch eine Altersklasse (z. B. Mädchen und Jungen 18) statt (siehe Anlage 5!).
Dementsprechend wurde auch das Spielsystem angepasst, damit die maximal erlaubte Anzahl von neun Einzeln pro Wettkampftag und Spielerin bzw. Spieler nicht überschritten wird (siehe Einladung/Ausschreibung!).

c) Es wird keine Zählschiedsrichterinnen und Zählschiedsrichter geben. Die Spielerinnen und Spieler müssen in ihren Spielen selbst zählen.

d) Zuschauerinnen und Zuschauer sind in den Sporthallen nicht zugelassen, da ansonsten die gemäß Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein maximal zugelassene Anzahl von 50 Personen bei einer Indoor-Sportveranstaltung überschritten werden würde.

e) Die Kontaktdaten aller in der Sporthalle anwesenden Personen müssen erhoben werden (siehe auch Anlagen 1 bis 4).

f) Für die Spielerinnen und Spielerin ist eine Teilnahme- und Einverständniserklärung abzugeben (siehe auch Einladung sowie Anlagen 1 und 3!).

g) Für Betreuerinnen und Betreuer gelten besondere Regelungen (siehe Einladung sowie Anlage 1!).
Die Anzahl der Betreuerinnen und Betreuer ist limitiert und eindeutig festgelegt.
Eine Betreuung vom Boxenrand ist nicht zugelassen. Es gibt eine Aufsichtsregelung, welche die Jugendwettspielordnung des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein und das Jugendschutzgesetz erfüllen.
Dies ist ebenfalls erforderlich, um die gemäß Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein maximal zugelassene Anzahl von 50 Personen bei einer Indoor-Sportveranstaltung nicht zu überschreiten.

h) Die Landestrainer können diese Veranstaltung leider nicht besuchen, da auch dadurch die gemäß Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein maximal zugelassene Anzahl von 50 Personen bei einer Indoor-Sportveranstaltung nicht eingehalten werden könnte.

i) Das Veranstaltungskonzept zur Ausrichtung und Durchführung des Landesranglistenturniers des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein und das COVID-19-Schutz- und Handlungskonzept sind unbedingt zu beachten und einzuhalten.

gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Jugendsport des TTVSH)



P. S.: Der anliegende ZIP-Ordner beinhaltet alle Anlagen (zum Download). Darüber hinaus sind das TTVSH-Veranstaltungskonzept sowie der Zeitplan noch einmal zusätzlich als PDF-Dateien zur Schnellansicht beispielsweise über Smartphones oder Tablets angehängt.


Dateianhang: LRT 2020 Jgd. 18 und 13 - Einladung.pdf
Dateianhang: Anlagen.zip
Dateianhang: Anlage 1 - LRT-Veranstaltungskonzept des TTVSH.pdf
Dateianhang: Anlage 5 - Zeitplan.pdf


Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News